Es ist soweit: am 10. Januar ist der Jahresauftakt des VMD (Verband für Mediation in deutschland)!

Die Verbandsvorsitzende Monique Ridder wird die Gäste begrüßen. Geladen sind alle MediatorInnen innerhalb und außerhalb des Verbandes und alle Menschen, die an mediativer Konfliktlösung interessiert sind.

Frau Ridder wird über die vergangene Arbeit berichten und Projekte der Zukunft erläutern, die bis St. Petersburg führen werden.

Mit dem Projekt „mediation: call for peace“ wird ein weiterer Programmpunkt zur Friedenserhaltung angerissen, der innerhalb der Städtepartnerschaft in Düsseldorf und Moskau stattfinden soll.

Unter den geladenen Gästen sind Vertreter des Landesjustizministeriums NRW, anderer Verbände, Mediationsgesellschaften und Gewerkschaften sowie der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Im Vordergrund stehen an diesem Abend die anwesenden Menschen, die in ihren gemeinsamen Gesprächen eine Verbindung herstellen oder stärken, um gemeinsam friedliche Konfliktbewältigung weiter voran zu bringen.

Jahresauftakt des VMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beispiel-Widget

Dies ist ein Beispiel-Widget, dass dir zeigt, wie die linke Seitenleiste Standardmäßig aussieht. Du kannst benutzerdefinierte Widgets aus dem widgets screen im Admin-Bereich hinzufügen. Das Beispiel-Widget wird beim hinzufügen eines benutzerdefiniertem Widget durch das jeweilige Widget ersetzt.